Kostenwahrheit als Leitlinie einer nachhaltigen Agrar- und Ernährungspolitik

Project Details

Description

Im Zusammenhang der Klimapolitik erhält die Frage nach der «Kostenwahrheit» auch in der Agrar- und Ernährungspolitik zunehmende Beachtung. Ausgehend von einer Analyse des Status Quo wurde in diesem Projekt die Bedeutung von Verursacherprinzip und Kostenwahrheit für eine nachhaltige, effiziente und faire Schweizer Agrar- und Ernährungspolitik untersucht. Es wurden die konzeptionellen Grundlagen erläutert und Instrumente, Massnahmen, Pfade und Etappen für die Umsetzung von Kostenwahrheit im Hinblick auf die Erreichung der Klima- und Umweltziele der Landwirtschaft skizziert.
StatusFinished
Effective start/end date1/03/2130/09/21